Workshops / Retreats

Beachte, dass ich stets in rollender Planung begriffen bin: Was hier unten angekündigt ist, wird stattfinden, freilich kommen im Laufe des Jahres immer mal wieder neue Workshops hinzu.

Fr, 30. März bis Mo, 2. April 2018 OSTERIMMERSION
Wiederum biete ich von Karfreitag bis Ostermontag vier tiefgehende Morgenimmersionen an. Im Asanabereich üben wir vier verschiedene Stile: Iyengar (mit Hilfsmitteln), Sivananda (die Rishikeshreihe), Brahmachari/Rama (Himalaya Yoga) und Pattabhi Jois (Asthanga Vinyasa Yoga). Zur Einstimmung und zum Abschluss der Sessions singen wir immer gemeinsam ein Kirtan, Mantra oder Bhajan. Darauf üben wir eine ausgewählte Meditationsform (Sakshi Bhavanam, Hridaya Bhavanam). Es folgen systematisch Kriyas und Pranayamas, dabei loten wir eine grosse Palette von Techniken aus. Die anschliessende Asanaarbeit runden wir jeweils mit verschiedenartigen Yoga Nidras ab. Es ist auch möglich einzelne Morgen zu buchen.
Ort: Raum für Yoga
Zeit: 9-12 Uhr
Kurskosten: 60.- Fr. pro Morgen
Verbindliche Anmeldung werden bis am 25. März entgegengenommen.
Anmeldung hier: Johannes

Voraussichtlich im Juni werde ich einer Einladung in ein Yoga-Studio in Moskau folgen. Näheres dazu in Kürze.

So, 1. Juli 2018 CHAKRA SHUDDI & PUSHYA MANDALA auf dem Uetliberg
mit Paola Bertolini
In freier Natur unter dem Segelzelt erwecken wir die sieben fundamentalen Kraft- und Bewusstseinszentren in uns. Wir lokalisieren und energetisieren sie mit Asana und Pranayama. Wir kontemplieren und meditieren über sie in Dharana und Dhyana, wir bringen sie in Vibration mittels Mantra Nyasa und erfahren uns dabei neu. Zum Schluss legen wir in stiller Betrachtung und aus unseren Herzen heraus gemeinsam ein grosses Chakra-Blüten-Mandala. Für die Verpflegung ist gesorgt. Der Workshop findet bei jeder Witterung statt.
Zeit: 11-17 Uhr
Ort: Sonnenbühl
Kosten: 130.-
Anmeldung: bei Johannes

23. September 108 SONNENGRÜSSE ZUR TAG-UND-NACHT-GLEICHE
Unsere Leben – auch wenn wir es scheinbar immer weniger nötig haben, dies wahrzuhaben – sind seit je her und nach wie vor stark von den Naturläuften, von Sonne und Mond, von Ebbe und Flut, von Wind und Wetter und von den Jahreszeiten abhängig. An diesem Morgen (als besinnliche Zäsur vor dem Herbst) werden wir die äussere und die innere Sonne nachhaltig ins Zentrum unserer Praxis stellen: mit dem Sonnenatem zur Erweckung des Sonnenkanals in uns, mit Konzentrationen auf das Sonnenzentrum, mit Sonnenmantras und natürlich mit den wunderbaren 108 Sonnengrüssen, die ein grossartiges Erlebnis für sich sind. (In den Klassen werde ich diese Serie etwas vorbereiten; wer nicht bei mir übt, dem sei empfohlen, in den zwei Wochen davor regelmässig ein paar kurze Sonnengrussserien zu absolvieren.)
Zeit: 9 Uhr bis 12 Uhr
Ort: Raum für Yoga
Kosten: 60.- Fr.
Anmeldungen bis am 15.9. bei Johannes

30. September bis 7. Oktober YOGA-HERZ-WOCHE in KRETA mit Paola Bertolini
Wir laden Dich ein zu einer transformierenden, kostengünstigen Yogawoche an einem der schönsten Strände Südeuropas mitten in unberührter Natur (Agios Pavlos). Der ideale Kraftort, um tief in den Yoga einzutauchen, im türkis-blauen Meer zu schwimmen und am sonnigen Sandstrand zu chillen. Wir werden uns eine volle Woche unseren Herzen widmen, mit einem ausgewogenen Programm von täglich sechs Stunden Asana, Pranayama, Meditation, Mantrasingen, Yoga-Philosophie und Tanz.
Wir wohnen im familiengeführten Kavos Melissa und werden täglich mit griechischen, vegetarischen Spezialitäten verwöhnt.
Ort: Agios Pavlos Hotel, Südkreta
Kurskosten: Fr. 690.- pro Person
Kost & Logis für 7 Tage: Doppelzimmer 350 Euro pro Person / Einzelzimmer 490 Euro.
Transfer (ca. 110 Euro für 4 Pers. pro Weg) und Flug nicht inbegriffen.
Infos & Anmeldung: Johannes Glarner

Fr. 19. Oktober bis So 21. Oktober 2018 DETOX YOGA im Parkhotel Margna in Sils Maria
Eine verglichsweise äusserst günstige Gelegenheit zur Reinigung, Beruhigung und Kräftigung bietet sich im phantastischen Hotel Margna in Sils Maria, mitten in den golden leuchtenden Herbst-Lärchenwäldern des Engadins. In dieser grossartigen Umgebung erlebst Du ein entschlackendes Yoga-Detox-Weekend.
Der klassische Hatha-Yoga ist ein Weg in die Freiheit und Positivität. Er dient zur Reinigung und Energiegewinnung und diese wiederum zur Auflösung hinderlicher Denk- und Handlungsmuster im eigenen Leben. An diesem Weekend steht die systematische Entgiftung und Reinigung sämtlicher Körpersysteme inklusive der Gefühls- und Denkebenen im Zentrum. Am Anfang üben wir physische Reinigungstechniken und dann Körperstellungen, um so Räume zu öffnen, damit unser Organismus wieder ganz in den Fluss kommt. Es folgen effiziente Atemtechniken zur Energiegewinnung; und schliesslich klären und beruhigen ausgewählte, geführte Meditationen das Gemüt und den Geist. An diesem sehr speziellen Kraftort, an der exquisiten Engadiner Höhenluft, wo starke biophysikalische Energien walten, potenziert sich die Wirkung der yogischen Techniken um ein Vielfaches. Die Verköstigung ist vegetarisch und entgiftend.
Zeit: Freitagabend bis Sonntagmittag
Ort: Parkhotel Margna Sils
Kosten: Kurs-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten:
CHF 470.– (€ 427.–) pro Person im Doppelzimmer des Parkhotel Margna****sup.
CHF 390.- (€ 354.-) pro Person im Doppelzimmer des Hotel Chesa Sarita**sup.

So, 28. Oktober 2018 HATHA YOGA TOTAL! in Rupperswil/Aarau
Wir werden zusammen von Asana bis Dharana, von Kriya bis Pranayama, von der Yogaphilosophie zur Kontemplation (Dhyana/Vichara) und von Mantra Niyasa bis Nada Yoga gehen. Wir werden also in sämtliche Hatha yogischen Gebiete eindringen und diese – mal ganz behutsam, mal kraftvoll – jedenfalls immer sorgfältig und präzise ausloten. Dabei werden wir vom Feinen ins Grobe und dann wieder vom Groben zurück zum Feinen finden, dies über eine Zeitspanne von 6 Stunden reiner Praxis.
Der Tag ist ein tiefgreifendes Erlebnis mit starkem transformatorischem Potential.
Ort: Raum der Achtsamkeit
Zeit: 10-17 Uhr (eine Stunde Pause)
Verbindliche Anmeldung bei Johannes

So, 9. Dezember 2018 NADA YOGA – YOGA DER STIMME, YOGA DES HEILENDEN KLANGS
Seit unvordenklicher Zeit gilt das Beschallen und Besingen des Körpers als heilsam. Wir bestehen aus Millionen kleinster Partikel, die sich in permanenter Schwingung befinden. Gezielt eingesetzte Töne und Klänge bewirken eine Mikro-Massage von Zellen, Geweben und Organen, die zur Balance sämtlicher unserer Körpersysteme führt.
Wir werden in diesem Workshop unsere Körper öffnen und uns dem Atem, der Grundlage jeder Stimmarbeit, widmen. Wir wenden uns eine Weile dem Hören zu, bevor wir dann stimmlich die kosmische Ursilbe OM erkunden und kontinuierlich verlängern. Wir werden unsere Wirbelsäulen, unsere Organe und den ganzen Körper zum Klingen bringen.
Der Weg geht von aussen nach innen: über das Bienensummen gelangen wir schliesslich zum Hören innerer Klänge. Und natürlich kommt das Mantrasingen nicht zu kurz.
Der Workshop ist ein kräftiger Vorstoss in die Welt des Klangs. Er eignet sich für TeilnehmerInnen jeglicher Provenienz. Es sind keine speziellen physischen oder musikalischen Voraussetzungen erforderlich. Wir werden überraschende Entdeckungen machen an diesem Nachmittag, und wir werden, wie nebenbei, hochinteressanten mentalen Zuständen begegnen.
Kursort: Ayur Yoga Center, Bleicherweg 45, 8002 Zürich
Kurszeit: 13-16 Uhr (Chanting: 17:00-18:30 Uhr)
Kurskosten: Fr. 80.- (inklusive Chanting)
Anmeldung bis am 7.12.18 bei Johannes

Mi, 26.12. bis Mo, 31.12. 2018 YOGA ZWISCHEN WEIHNACHTEN UND NEUJAHR
Informationen zu diesem beliebten Wirk-Shop (!) folgen bei Gelegenheit.
Ort: Raum für Yoga